STREBEL
German
English
Hungarian
Polish
Russian

STREBEL Universal Biomassekessel Taurus 13 kW bis 100 kW

Biomeassekessel Taurus 13 kW bis 100 kW
Biomeassekessel Taurus 13 kW bis 100 kW

Die Universal Biomassekessel Taurus 13 bis 100 verfügt über eine SPS-Lambdasondensteuerung und bereits vorprogrammierte Verbrennungsprogramme für Pellets, Hackgut und Stückholz. Alle Programme sind veränderbar und können auf die jeweiligen Bio-Brennstoffe abgestimmt werden. Der Kessel ist mit einer thermischen Ablaufsicherung, automatischer Entaschung mit seitlichem Aschecontainer, einer Fall- oder Zellradschleuse, einer Notsprinkleranlage, STB-Sicherung, einem Scheitholzrost, automatischer Zündung und fertig vorverkabelten Getrieben und Motoren ausgestattet. Die Kessel können im Dauerbetrieb oder mit automatischer Zündeinheit betrieben werden.

Alle Taurus 13 bis 100 sind mit einem Holzrost versehen und können zusätzlich zur automatischen Feuerung (Pellets, Hackgut, ...) mit Scheitholz händisch beschickt werden. Für den Scheitholzbetrieb ist zwingend ein Pufferspeicher mit mindestes 20 Liter/kW erforderlich. Für den Betrieb mit Schlacke oder stark Asche bildender Biomasse (Powercorn, Stroh- oder Heupellets) ist der optionale Boden/Ascheschieber erforderlich. Ein Zugbegrenzer mit Explosionsklappe ist vorgeschrieben! Bei Verbrennung von säurehältiger Biomasse sind ein keramischer Kamin und der automatische Kalkdosierer einzusetzen! (z.B. Powercorn, Strohpellets, ...)

STREBEL Universal-Biomassekessel Taurus 145 kW bis 360 kW

Biomassekessel Taurus 145 kW bis 360 kW
Biomassekessel Taurus 145 kW bis 360 kW

STREBEL Universal-Biomassekessel Taurus 145 bis 360 sind ein vollausgestattete Biomassekessel mit SPS-Lambdasondensteuerung, stehendem Rohrbündelwärmetauscher und automatischer Entaschung in seitlichen Aschecontainer.

Die automatische Zündung, der bewegliche Brennerschubboden und ein Rauchgaszuggebläse sowie die automatische Entaschung sind im Standardlieferumfang enthalten.

Die Entaschung des Brennraumes und des Wärmetauschers erfolgt vollautomatisch. Die anfallende Brennraumasche wird über eine seitliche Hochentaschung (wahlweise links oder rechts) in einen optionalen Aschecontainer transportiert.

STREBEL Universal-Biomassekessel Taurus 350 kW bis 1050 kW

Biomassekessel Taurus 350 kW bis 1050 kW
Biomassekessel Taurus 350 kW bis 1050 kW

Die Modellreihe Taurus 350 bis 1000 ist mit einer SPS-Lambdasonden-Steuerung mit umfangreichen Steuer und Regelmöglichkeiten ausgestattet. Der hydraulisch angetriebene Treppenschubrost, die selbsttätige Boden- und Brennkammerentaschung, die seitliche Hochentaschungsschnecke zum Aschecontainer, die automatische Entaschung und die Reinigung der liegenden Rohrbündel-Wärmetauscher führen zu einem wartungsfreundlichen Betrieb. Die modulierenden Primär- und Sekundärluftgebläse und das modulierende Rauchgasgebläse gewährleisten einen automatisierten Verbrennungsvorgang.

Die STREBEL Universal-Biomassekessel Taurus 350 bis 1000 haben einen Wirkungsgrad > 90% und erreichen nachweislich weltweit führende Emissionswerte bei Biomassekesseln. Die Stoker- und Ascheschnecken sind extra massiv ausgeführt, die Getriebe und Motoren sind wartungsfrei.

Taurus 13–100 – Schnitt
Taurus 145–360 – Schnitt